Tolle Ratschläge, wie Sie Ihren Hund trainieren können

Es ist fast so, als hätte man ein kleines Kind, das bellt, obwohl es eine schwierige Aufgabe sein kann, Hundehalter zu sein, aber Geduld und Wissen zu haben, wird helfen, es einfacher zu machen. Lies weiter für ein paar Hunde-Tipps.

Sie müssen Ihr älteres Haustier mindestens einmal täglich zum Tierarzt bringen. Da Ihr Hund nicht sprechen kann, kann er Ihnen einfach nicht sagen, ob seine Zähne schmerzen oder seine Arthritis es ihm erschwert zu gehen. Eine jährliche Überprüfung einmal im Jahr wird helfen, Probleme zu diagnostizieren, bevor sie zu großen Problemen werden.

Nehmen Sie Ihren Hund niemals ohne Leine mit aus dem Garten. Du wirst schuld sein, wenn dein Hund das tut.

Versuchen Sie beide Möglichkeiten, Befehle zu geben, um zu sehen, was gut mit Ihrem Hund funktioniert.

Nicht das billigste Futter

congerdesign / Pixabay

Kaufen Sie nicht das billigste Futter für Ihren Hund, das aus einem Schnäppchengeschäft kommt. Billige Marken enthalten in der Regel Inhaltsstoffe, die für die Gesundheit Ihres Hundes schädlich sein können. Erkundigen Sie sich bei einer Tierschutzgruppe oder einer Verbraucherbewertung, um die besten Hundefutter zu finden, die von Fachleuten empfohlen werden. Ihr Hund wird viel gesünderes Futter erhalten.

Geben Sie Ihrem Hund Rohleder anstelle von solchen aus echtem Fleisch. Echte Knochen können absplittern und Fragmente können sich an schädlichen Stellen wie dem Verdauungstrakt festsetzen.

Wenn Sie einen Hund über ein lokales Tierheim adoptieren, vereinbaren Sie einen Termin mit dem Tierarzt. Hunde sind mehr Krankheiten als andere. Sie müssen sicher sein, dass Sie Ihren Hund bekommen, bekommt seine Schüsse.

Lassen Sie Ihren Hund nicht längere Zeit im Freien stehen. Hunde sind soziale Kreaturen und brauchen Gesellschaft und Interaktion mit anderen. Ein Hund ohne Begleiter kann sich sehr isoliert und nicht motiviert fühlen, etwas zu tun. Darüber hinaus, wenn schweres Wetter zuschlägt, müssen Sie Ihren Hund ins Haus bringen, um schlechtes Wetter und extreme Temperaturen zu vermeiden.

Einige Hunde sind wahrscheinlicher als andere, bestimmte Gesundheitsprobleme zu entwickeln. Erforschen Sie das Erbe Ihres Hundes und unternehmen Sie Schritte, um sicherzustellen, dass er keine gemeinsamen Probleme bekommt.

Wenn Sie nur einen Hund haben, der viel Zeit allein verbringt, denken Sie darüber nach, ihm einen Freund zu finden. Hunde reisen von Natur aus natürlich in Rudeln, so dass sie gerne in der Nähe sind. Kombiniere sie sorgfältig nach Energielevel und Temperament, damit sie sich amüsieren können.

Jeder hat seine eigenen, einzigartigen Trainingsmethoden, und zu viele Kommandanten können Ihren Hund verwirren.

Schnitte an den Pfoten

Hunde bekommen oft winzige Schnitte an den Pfoten. Wenn Ihr Hund einen winzigen Schnitt hat, sollte er mit einer Form von Antiseptikum gewaschen und bandagiert werden. Wenn der Schnitt sehr tief erscheint, lassen Sie ihn von einem Tierarzt untersuchen.

Verwenden Sie einen guten Geruchsentferner, der funktioniert. Wenn von diesem Unfall noch Gerüche übrig bleiben, können sie diesen Bereich weiter verschmutzen.

Haben Sie keine hohen Erwartungen an Ihren Hund, die zu hoch sind. Die Aufmerksamkeitsspanne Ihres Hundes ist nicht in der Lage, beim Training sehr lange auf ihn zu achten.

Sie und Ihr Hund können ein besseres Leben führen, wenn dieser Hund ausgebildet ist und dem gehorcht, was Sie von ihm erwarten. Es ist einfacher, mit einem Welpen mit dem Training zu beginnen, aber auch ältere Hunde können erfolgreich trainiert werden.

Dies hilft ihm, sich geistig zu entwickeln und muss oberste Priorität haben.

Wo wird Ihr Hund schlafen? Wenn Sie es vorziehen, dass Ihr Hund in einer Kiste schläft, sollten Sie dem Tier zunächst nicht erlauben, in Ihrem Bett zu schlafen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund mit Ihnen schläft, stellen Sie sicher, dass dies für Sie jede Nacht in Ordnung ist.

Es mag süß sein, wenn du mit deinen Pantoffeln spielst, aber es wird nicht so lustig sein, wenn dieser Welpe groß wird. Du kannst ein solches Verhalten nicht zulassen, sobald sie beginnen. Wenn Ihr Welpe etwas Schlechtes tut, stoppen Sie es sofort. Wenn du dies jetzt tust, wirst du keine großen Probleme auf der ganzen Linie haben.

Wenn Sie Kinder haben, sind Sie sich bewusst, dass Zeitpläne wichtig sind. Hunde sind in dieser Hinsicht den Kindern sehr ähnlich. Ihr Hund ist sich vielleicht nicht sicher, was ihn erwartet, aber sein Verhalten wird sich in seiner wahren Stimmung widerspiegeln. Du solltest bestimmte Zeiten für Training, Spiel und Lernen haben.

Wenn Sie einen Hund haben, der gerne kaut, besorgen Sie ihm rohe Hautknochen oder Spielzeug. Diese Gegenstände sind nur für den Hund gemacht, der an Dingen kaut, die sie nicht sein sollten. Sie können diese Artikel in jedem lokalen Tiergeschäft finden.

Legen Sie viel Wert auf das Wohlbefinden Ihres Hundes. So wie Sie sich um ein Kind kümmern würden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Hund alles Notwendige zum Überleben hat. Die Pflege eines Hundes erfordert Beständigkeit und Verantwortung, und das kann man tun, wenn man sich einsetzt. Dieser Artikel wird verschiedene Wege aufzeigen, um ein großartiger Besitzer zu sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.